NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Sascha Becker Ahornstr. 1 65812 Bad Soden am Taunus
KONTAKT e: info@macher-machen.de f: 06196 7777
created by consanus.de
     
Erfolg kennt nur einen Weg - MACHEN!”  Sascha Becker                                                                                                                           
“Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert…” Veränderung beginnt mit VERSTEHEN. Verstehen werden Sie erst, wenn Sie eine Analyse (IST-Situation) erstellt haben. Nach der Analyse wissen Sie, welchen Weg Sie gehen müssen. Erst danach erfolgt eine realistische Zielsetzung. Es gibt viele Unternehmen, welche viel unternehmen. Gerade im Bereich Weiterbildung, wird viel Geld investiert. Ein wirkliches Ziel (definiert, zeitlich befristet, erreichbar, messbar…) wird selten verfolgt und noch seltener wird geprüft, ob das Ziel erreicht wurde. Am Ende muss immer stehen: Ziel erreicht oder Ziel nicht erreicht. Sollten Sie das Ziel nicht erreicht haben, dann heißt es: “Was können wir in der Zukunft besser machen?” Es geht nur so!

Neukunden-Akquise - die

Königsdisziplin und selten gut

gemacht. Hier steckt ihr Wachstum.

Verkaufsprozess - die Abläufe sollte

man kennen, damit man maximalen

Erfolg im Verkauf hat.

Gesprächstechniken - viele arbeiten

intuitiv richtig, aber besser ist es,

BEWUSST etwas richtig zu machen :). 

Zielgruppe  - aufzählen kann meist die

Zielgruppen jeder, jedoch KENNEN (?), 

- die wenigsten Verkäufer/Berater.

Kaufmotive - was ist dem Kunden

wichtig? Welche Bedürnisse hat der

Kunde - meine Zielgruppe?!

…Projekt-Management, Team-

Findung, Telefon-Erfolg u. v. m. Es

gibt viel Potential für Verbesserung!

Womit mache ich den Erfolg berechenbar? (Beispiele)

Herzlich Willkommen - im NEUEN GESUNHEITSMARKT!

Niemand sagt das es einfach wird, aber Sie sollten zumindest anfangen!

Gerade in der Gesundheitsbranche entsteht oft das Gefühl, dass die normalen Markt- und Vertriebsgesetze keine Bedeutung haben. “Hintergrund ist die starke Marktregulierung der Kostenträger und des Gesetzgebers.” Dieser Glaubenssatz hat sich manifestiert und wie viele Glaubenssätze, trifft dieser natürlich nicht zu. Der Markt entwickelt sich rasant. Natürlich wird es weiterhin Verträge geben und natürlich werden diese der Haupt-Zugang zu den Kunden sein. Allerdings ist nicht mehr die Frage, ob ich zum Kunden komme, die Frage ist, bin ich der ERSTE, welcher dem Kunden die wirtschaftlich interessanten Produkte verkauft.
- NETZWERK FÜR MEHR ERFOLG!
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Sascha Becker Ahornstr. 1 68512 Bad Soden am Taunus
KONTAKT e: info@macher-machen.de f: 06196 7777 637
     
CSI (Customer Sales Investigation) Verkaufs-Profiling Das Verkaufs-Profiling ist eine Technik welche den Verkauf als ganzheitlichen Prozess sieht. Nur wenn Sie alle Bereiche (auch in Seminaren) zusammenfügen, dann werden Sie eine nachhaltige Verhaltensänderung erreichen. Folgende Bereiche müssen im Verkaufs- Profiling beherscht werden: 1. Tatort- Analyse (Markt) 2. Verdächtige (Zielgruppe) 3. Motiv-Analyse (Kauf-/Nutzenmotive) 4. Verhör (Verkaufsgespräch) 5. Beweisführung (Präsentation) 6. Alibi - Prüfung (Einwandbehandlung) 7. Überführung (Abschluss)
“Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert…” Veränderung beginnt mit VERSTEHEN. Verstehen werden Sie erst, wenn Sie eine Analyse (IST-Situation) erstellt haben. Nach der Analyse wissen Sie, welchen Weg Sie gehen müssen. Erst danach erfolgt eine realistische Zielsetzung. Es gibt viele Unternehmen, welche viel unternehmen. Gerade im Bereich Weiterbildung, wird viel Geld investiert. Ein wirkliches Ziel (definiert, zeitlich befristet, erreichbar, messbar…) wird selten verfolgt und noch seltener wird geprüft, ob das Ziel erreicht wurde. Am Ende muss immer stehen: Ziel erreicht oder Ziel nicht erreicht. Sollten Sie das Ziel nicht erreicht haben, dann heißt es: “Was können wir in der Zukunft besser machen?” Es geht nur so!
Herzlich Willkommen - im NEUEN GESUNHEITSMARKT!

Niemand sagt das es einfach wird,

aber Sie sollten zumindest anfangen!

Gerade in der Gesundheitsbranche entsteht oft das Gefühl, dass die normalen Markt- und Vertriebsgesetze keine Bedeutung haben. “Hintergrund ist die starke Marktregulierung der Kostenträger und des Gesetzgebers.” Dieser Glaubenssatz hat sich manifestiert und wie viele Glaubenssätze, trifft dieser natürlich nicht zu. Der Markt entwickelt sich rasant. Natürlich wird es weiterhin Verträge geben und natürlich werden diese der Haupt-Zugang zu den Kunden sein. Allerdings ist nicht mehr die Frage, ob ich zum Kunden komme, die Frage ist, bin ich der ERSTE, welcher dem Kunden die wirtschaftlich interessanten Produkte verkauft.
Erfolg kennt nur ein Wort - MACHEN!”  Sascha Becker

Neukunden-Akquise

Neukunden- Gewinnung
Verkaufs-Prozess
Kommunikation
Kaufmotive
Nutzen
Projektmanagement und mehr
Analyse
Verkaufs-Profiling
- NETZWERK FÜR MEHR ERFOLG!